Veröffentlichungen

(mit Jochen Hippler et.al., Hg.): Friedensgutachten 2009, Münster: LIT Verlag, i.E.

(mit Christoph Merdes): Wasser und Konflikt, in: SWP, Sicherheit und Klima, i.E.

(mit Annabelle Houdret): Wasser im Mittleren Osten und Nordafrika – Rationiert, kontrolliert, politisiert, in: Jochen Hippler (Hg.), Von Marokko bis Afghanistan. Krieg und Frieden im Nahen und Mittleren Osten, Hamburg: Konkret Literatur Verlag 2008, S. 213-226.

Wasser im Nahen Osten – Weg zur Kooperation zwischen Israelis und Palästinensern? Heidelberg: FEST e.V., 2008.

Kampf ums knappe Gut. Zur Rolle der Ressource Wasser in Konflikten, in: FrauenRat, informationen für die frau, 5/2007, S. 22-24.

Wasserverteilungskonflikte – Vier Fallstudien, in: Jochen Franzke (Hg.): Wasser. Zukunftsressource zwischen Menschenrecht und Wirtschaftsgut, Konflikt und Kooperation. Brandenburgische Landeszentrale für Politische Bildung 2008, S. 71-84.

Hydropolitische Brennpunkte im südlichen/subsaharischen Afrika, in: Zur Debatte, 37. Jahrgang, Nr. 2, München 2007, S. 13-14.

(mit Ulrich Ratsch): Water scarcity and violent conflict, in: José L. Lozàn et. al. (ed.), Global Change: Enough Water for all?, Wissenschaftliche Auswertungen, Hamburg (2007), S. 240-243.

Zur Rolle der Ressource Wasser in Konflikten, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, 25/2006.

(mit Tanja Rother, Hg.): Zum Verhältnis von Religion und Politik im Nahostkonflikt. Dokumentation einer interdisziplinären Vortragsreihe an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V., Heidelberg, 2006.

Wasserverteilungskonflikte. Deeskalation und Gewaltprävention, in: Ulrich Ratsch et.al. (Hg.), Friedensgutachten 2005, Münster: LIT Verlag, S. 237-246.

Mythen und Ideologien. Zur Bedeutung von Wasser im Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern, in: Jahresbericht 2005, FEST, Heidelberg.

(mit Ulrich Ratsch): Wasserknappheit und kriegerische Konflikte, in: José L. Lozàn et. al. (Hg.), Warnsignal Wasser, Hamburg 2004, S. 235-238.

Wasser – ein umkämpfter Rohstoff, in: Jahresbericht 2003, FEST, Heidelberg, S. 19-29.

Nukleare Rüstungskontrolle. Ein Überblick, April 2003,
http://www.armscontrol.de.

%d Bloggern gefällt das: